Mittwoch, März 01, 2006

Schon wieder was vom Bloggsberg...
Na denn mal los. Schnell "6 Dinge die ich man mit einem toten Vogel machen kann". Oje. Und ganz ohne Zeitdruck!
Also da wäre doch zu ersteinmal:

1. ganz klar: essen (wie auch immer)
2. der Katze geben. Zum fressen... (Gilt nicht? dochdoch. Aber doch zu banal, ich brauch was Bessres)
3.
Den Schnabel möglichst realistisch bewegen und mit gesprochenen Terrorbotschaften synchronisieren.
4. Anzünden. Auspissen. 'Ahhhhhh.
5. In eine Menschenmenge schleudern und ganz böse lachen. (natürlich mit rotem Vino)
6. ein hübsches Kreuz schnitzen, ein Loch buddeln, ein paar Blumen pflücken, den Vogel behutsam begraben und ein Gebet sprechen.


hallo